Kreuzlinienlaser Marken-Überblick:

 

Kreuzlinienlaser kaufen bei:


Kreuzlinienlaser für den Innenausbau

Kreuzlinienlaser für den Innenausbau Kreuzlinienlaser sind besonders für den Einsatz im Innenausbau hervorragend geeignet.

Kreuzlinienlaser (oder Kreuzlaser) sind sehr praktische Baulaser, die sich hervorragend für den Innenausbau eignen. Kreuzlinienlaser lassen sich, wie der Begriff es schon vermuten lässt, als Kreuz ausrichten. Einige Kreuzlinienlaser bieten ebenfalls die Möglichkeit einer gesonderten horizontal und vertikal- Ausrichtung. Der Baulaser projiziert dabei den Laserstrahl auf einer Wand bzw. auf dem gewünschten Objekt. Wichtig bei der Auswahl eines Kreuzlinien- Lasers ist, darauf zu achten, dass dieser allen Anforderungen auf der Baustelle gerecht wird. Einige Modelle sind zwar völlig ausreichend für den Heimwerker- Bereich geeignet, jedoch stellt der Profi- Handwerker im gewerblichen Bereich meistens höhere Ansprüche.

Selbstnivellierende Kreuzlinienlaser für perfekte Ausrichtung von Objekten auf der Baustelle

Kreuzlinienlaser für die Baustelle

Einige am Markt erhältliche Kreuzlaser verfügen über eine sehr hilfreiche Eigenschaft. Diese Baulaser sind selbstausrichtend bzw. selbstnivellierend. Der Laserstrahl wird über eine ausgeklügelte Mechanik hervorragend und vor allem sehr präzise ausgerichtet. Auch hier können einige Kreuzlaser sich horizontal oder vertikal ausrichten lassen und projezieren den Laser an der Wand oder dem Objekt. Ein entscheidender Vorteil, den diese Baulaser bieten, ist der, dass durch die vollautomaische Ausrichtung kein unbeabsichtigtes Verstellen möglich ist.

Worauf sollte man beim Kauf eines Kreuzlinienlaser achten?

Kreuzlaser Tipps Beim Kauf eines Kreuzlaser auf einige Dinge achten.

Da Kreuzlinienlaser sowie für den Heimwerker als auch für den Profi Handwerker ein sehr willkommenes Hilfsmittel ist, sind diese auch in allen erdenklichen Ausstattungen bzw. von den unterschiedlichsten Herstellern erhältlich. Doch worauf sollte man bei der Wahl eines Bau- bzw. Kreuzlasers achten? In erster Linie sollte man sich die Frage stellen, wie oft der Laser überhaupt zum Einsatz kommt und was er alles können sollte. Im folgenden wird kurz aufgeführt, was ein Kreuzlinienlaser auf jeden Fall können sollte bzw. was die Mindestanforderungen sind:

  • Erstellung bzw. Projektion von Kreuzlinien und Einzellinien (horizontal & vertikal)
  • Linienprojektion für Neigungs- und Lot- Funktion
  • eigenständige Ausrichtung bzw. selbstnivellierend
  • der Laserstrahl sollte mit hellen Laserdioden ausgestattet sein, damit die projezierten Linien gut sichtbar sind
  • ein Arbeitsbereich von mindestens zehn Meter ist zu empfehlen
  • die Bedienung sollte möglichst einfach sein
  • ein gängiges Gewinde (meist 1/4 ") sollte im Kreuzlaser vorhanden sein, damit ein Stativ verwendet werden kann
  • der Nivellierbereich sollte <= 4 Grad betragen
  • die Akkus bzw. Batterien sollten möglicht lange halten

Mit einer 3D Wohnungsplaner Software
Wohnräume vor dem Innenausbau planen und einrichten

Wer eine Wohnung plant, hat die Möglichkeit mit Hilfe einer 3D Wohnungsplaner Software den Wohnraum dreidimensional zu planen, bevor es mit den eigentlichen Arbeiten losgehen kann. Diese Software hilft dabei, Fehler und unnütze Kosten zu vermeiden. Wer sich etwas Zeit für die Wohnungsplanung nimmt, kann die Wohnung einrichten bevor die ersten Wände stehen. Dies macht sich vor allem dann gut, wenn man z.B. eine neue Traumküche bei der Wohnungsplanung optimal integrieren möchte.

Kreuzlinien Laser mit Stativ von Bosch

Kreuzlinienlaser mit Stativ


Ein sehr beliebter Baulaser ist der BOSCH Kreuzlinien Laser PCL 20 mit Stativ

Bosch Kreuzlinienlaser GLL 2

Bosch Kreuzlinienlaser GLL 2

 

Entfernungsmessgerät